Alter Fischmarkt 1, Münster
Tel. 0251 981625-20
mail@kanzlei-foecking.de
Weitere Kontaktdaten

Info
Zeitungen

24 -Stunden-Notfalltelefon bei Durchsuchungen und Verhaftungen: 0173 2153152

Presseberichte 2022

Der Anwalt ist zur Verschwiegenheit verpflichtet. Soweit die Presse über Verfahren berichtet, ist meine Tätigkeit für die Öffentlichkeit wahrnehmbar. Hier finden Sie eine Auswahl von Veröffentlichungen über Verfahren, in denen ich als Strafverteidiger verteidigt habe. Allerdings bin ich jederzeit bemüht - im Interesse meiner Mandanten - das Strafverfahren still und leise zu Ende zu bringen. Der Gang an die Öffentlichkeit ist nur selten vorteilhaft für den Mandanten, dies gilt insbesondere für das Steuerstrafverfahren.

16.12.2021

Wegen versuchten Mordes

Nach Pfosten-Wurf auf A2 – zwei Jugendliche festgenommen

Von einer Brücke sollen zwei Jugendliche einen Leitpfosten auf die A2 geworden haben. Sie wurden inzwischen festgenommen. Der Pfosten traf ein Auto. Eine Spur führte die Mordkommission einige Tage später zu einem 16- und 17-Jährigen aus Oelde.

vollständiger Bericht in der PR-Online am 07.01.2022
Strafverteidger: Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Jürgen Föcking u.a.

12.01.2022

Prozess wegen versuchten Mordes

Messerstecherei am Aasee: Angeklagter legt Geständnis ab

Der 20-jährige Angeklagte aus Nottuln, der einen Gleichaltrigen am Abend des 11. Juni am Aasee mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben soll, gestand am dritten Verhandlungstag, zugestochen zu haben. Alles geklärt? Noch lange nicht...

vollständiger Bericht in den Westfälsichen Nachrichten am 12.01.2022
Nebenklagevertreter: Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Jürgen Föcking

Gegen Jugendkriminalität - Warnschussarrest ab 01.09.2012 möglich

24 -Stunden-Notfalltelefon bei Durchsuchungen und Verhaftungen:
0173 2153152

Jürgen Föcking, LL.M
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Strafrecht
Magister Legum Steuerrecht