Alter Fischmarkt 1, Münster
Tel. 0251 981625-20
mail@kanzlei-foecking.de
Weitere Kontaktdaten

Info
Zeitungen

24 -Stunden-Notfalltelefon bei Durchsuchungen und Verhaftungen: 0173 2153152

Presseberichte 2019

Der Anwalt ist zur Verschwiegenheit verpflichtet. Soweit die Presse über Verfahren berichtet, ist meine Tätigkeit für die Öffentlichkeit wahrnehmbar. Hier finden Sie eine Auswahl von Veröffentlichungen über Verfahren, in denen ich als Strafverteidiger verteidigt habe. Allerdings bin ich jederzeit bemüht - im Interesse meiner Mandanten - das Strafverfahren still und leise zu Ende zu bringen. Der Gang an die Öffentlichkeit ist nur selten vorteilhaft für den Mandanten, dies gilt insbesondere für das Steuerstrafverfahren.

20.03.2019

Überfall am K&K-Markt Ascheberg Geldkassette mit Waffengewalt erbeutet

Die Polizei fahndet nach vier Männern, die am Samstagmorgen einen Zulieferer am K&K-Markt in Ascheberg überfallen haben. Der Zulieferer, berichtet die Polizei, sei gegen 7.05 Uhr beim Öffnen seines Fahrzeuges von einer männlichen Person angehalten geworden. Da der Zulieferer zu diesem Zeitpunkt eine Geldkassette des Supermarktes getragen habe, sei er intuitiv zu Fuß geflüchtet. Der Mann sei jedoch zu Fall gekommen und am Boden liegend durch das Aufsetzen einer Schusswaffe in seinen Nacken bedroht worden.

vollständiger Bericht in den Westfälischen Nachrichten am 20.01.2018
Strafverteidiger: Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Jürgen Föcking u.a.

19.03.2019

Polizei schnappt Fahrraddiebe

Münster - Auf frischer Tat ertappt: Polizisten haben am Freitag an der Hiltruper Straße zwei Fahrraddiebe geschnappt. Sie waren gerade dabei ihre Beute in einem Keller zu knacken.Nach einem Zeugenhinweis trafen Polizisten die beiden Diebe am Freitagabend (15. März) auf frischer Tat in einem Keller an der Hiltruper Straße an. Diese waren gerade dabei Fahrradschlösser von 21 gestohlenen Rädern zu knacken, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Die gestohlenen Leezen hatten sie zuvor in dem Raum deponiert. Die eingesetzten Polizisten nahmen die beiden Männer fest. Ein weiterer Täter konnte noch vor den Polizisten fliehen.

vollständiger Bericht in den Westfälischen Nachrichten am 19.03.2019
Strafverteidiger: Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Jürgen Föcking u.a.

05.02.2019

Grenzüberschreitende Drogenkriminalität

Gronau - Den Ermittlungsbehörden ist ein empfindlicher Schlag gegen die grenzüberschreitende Drogenkriminalität gelungen. Unter anderem in Gronau haben Einsatzkräfte am Freitag insgesamt zwölf Verdächtige festgenommen bzw. verhaftet. Einer der Einsatzorte war ein Wohn- und Geschäftshaus am Kreisverkehr Enscheder Straße/Königstraße

vollständiger Bericht in den Westfälischen Nachrichten am 18.12.2018
Strafverteidiger: Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Jürgen Föcking u.a.

Gegen Jugendkriminalität - Warnschussarrest ab 01.09.2012 möglich

24 -Stunden-Notfalltelefon bei Durchsuchungen und Verhaftungen:
0173 2153152

Jürgen Föcking, LL.M
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Strafrecht
Magister Legum Steuerrecht